Über uns

Geschichte

Der Landesverband Soziokultur Mecklenburg-Vorpommern e. V.

  • ist ein gemeinnütziger Verein und wurde 1991 als Dachverband und Interessenvertretung der soziokulturellen Zentren und Initiativen des Landes Mecklenburg-Vorpommern gegründet 
  • ist eine überparteiliche und unabhängige Vereinigung 
  • setzt sich dafür ein, dass die unterschiedlichsten kulturellen Ausdrucks- und Organisationsformen Akzeptanz und Gleichbehandlung durch politische Gremien und Öffentlichkeit gewinnen, 
  • sowie für ein
  • demokratisches Kulturleben und Miteinanderleben in Mecklenburg-Vorpommern 
  • ist Mitglied der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e. V.
  • wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern 


Mit einer Geschäftsstelle in Greifswald als zentraler Anlaufstelle, Beratung und Information (Infohefte, Rundbriefe) sowie der Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und Diskussionsforen, steht die Landesverband den soziokulturellen Zentren und Initiativen des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung.
Der Landesverband Soziokultur MV hat gegenwärtig 35 Mitglieder (29 Vereine, Einrichtungen und Initiativen sowie 6 Einzelmitglieder).

Mitglied im Landesverband kann jede natürliche und juristische Person werden - jedes bestehende oder im Aufbau befindliche soziokulturelle Zentrum oder soziokulturelle Projekt mit Sitz im Land Mecklenburg-Vorpommern.

Spenden und Mitgliedsbeiträge bitte an:

LAG Soziokultur M-V
IBAN DE31 1506 1638 0008 5862 09

BIC GENODEF 1ANK
Volksbank Raiffeisenbank eG Greifswald

Wenn Sie als uns als Spender Ihre Adresse mitteilen, stellen wir umgehend eine Spendenquittung aus.

Satzung: PDF Download

Formular Aufnahmeantrag: PDF Download