Nachrichten

Kinoprogrammpreis für das fabrik.kino 1 in Neustrelitz

Zum 16. Mal in Folge wird das fabrik.kino 1 in der Alten Kachelofenfabrik in Neustrelitz ausgezeichnet.

Am Abend des 18. Oktober fand die feierliche Vergabe der Kinoprogrammpreise des BKM in der Waschhaus-Arena in Potsdam statt. Zum 16. Mal in Folge ehrte die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Frau Staatsministerin Monika Grütters, das fabrik.kino 1 in Neustrelitz für das anspruchsvolle Filmprogramm des Vorjahres mit einer Urkunde und einer Prämie in Höhe von 7.500,00 Euro. Mit diesen Preisen an ca. 200 Filmkunstkinos in Deutschland soll dazu beigetragen werden, dass die kulturell reiche Film- und Kinolandschaft in Deutschland erhalten wird! "Wir freuen uns sehr, daß unser unermüdlicher Einsatz für die Filmkunst im ländlichen Raum jedes Jahr diese Anerkennung erfährt. Sie ist uns eine starke Ermutigung, unser anspruchsvolles Kinoangebot auch in Zukunft fortzuführen", so Horst Conradt, Chef in der Alten Kachelofenfabrik. Diese Anerkennung wünschten wir uns auch von der Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern. In 14 der 16 Bundesländer in Deutschland gibt es die Länder-Kinoprogrammpreise. "Auch in unserem Bundesland wäre diese Art der Förderung für die kulturellen Kinos in den größeren Städten und im ländlichen Raum dringend notwendig", erklärte Horst Conradt als Mitglied der "AG Kino - Gilde deutscher Filmkunsttheater" abschließend.

Zurück